Timeline Wolkenhimmel

Augenblicke des Glücks

Dein Baby ist da und Dein Leben fühlt sich plötzlich ganz anders an: Jeder Tag ist einzigartig, und dauernd gibt es neue Meilensteine auf dem Weg deines Kindes: das erste Lächeln, das erste Wort, der erste Schritt.

Einmalige Augenblicke, die Du auf jeden Fall festhalten willst. Für Dich, für Deine Familie und für die Zeit, wenn dein Baby groß ist. Dabei hilft Dir Meilim, das mobile Tagebuch für Dein Kind. Hol Dir die App gleich hier!

Die Meilim App im Appstore Die Meilim App im Google Play Store

Baby Mimik und Gestik

Hunger, Müdigkeit und Schmerzen erkennen. Ohne Worte, nur über die universelle Kommunikation der Körpersprache. Reden ohne Worte: Baby Mimik und Gestik sind von wichtiger Bedeutung. Babys zeigen mit ihrer Körpersprache, dem Gesichtsausdruck und ordentlichem Geschrei, was sie den Eltern mitteilen möchten. Baby Mimik und Gestik immer richtig zu deuten, ist für viele Eltern eine Herausforderung. Doch dabei entstehen Erfahrungen und Erinnerungen, die mit der Meilim App festgehalten und auf einer Timeline verewigt werden können. Mit einem smarten Begleiter im Baby Alltag wie die Meilim App können Sie alle Meilensteine ihres Babys festhalten und mit Fotos, Videos und Texten versehen, um sich später an sie zu erinnern. Mit liebevoll gestalteten Illustrationen und inspirierenden Vorschlägen für Meilensteine wird die Meilim App zu einem persönlichen Tagebuch und festem Bestandteil beim Heranwachsen ihres Kindes.

Momente für die Ewigkeit

Erinnerungen sind ein Geschenk

Mit Deinem Kind wirst Du so viel erleben. Manchmal wirst Du Dir wünschen, Du könntest die Zeit anhalten, denn die Kleinen werden so schnell groß! All diese Erinnerungen sind kostbare Schätze. Du kannst sie jetzt ganz einfach und sicher aufbewahren und immer wieder abrufen - mit Meilim

Du möchtest mehr über die Features der App erfahren? – Besuch einfach unsere Website!

Zur Website

Baby

Ein Kind gilt ab dem 29. Lebenstag bis zum vollendeten zwölften Monat als Säugling auch Baby genannt. Unter dem Begriff Baby, versteht man aber durchaus auch Kinder ab der Geburt und bis ins Kleinkindalter hinein. Im Babyalter lernen Kinder viele wichtige neue Fähigkeiten und entwickeln sich stark. Im Laufe des ersten Jahres lernen sie ihren Kopf selbst zu halten, erste Worte zu sprechen und tun ihre ersten Schritte. Aber auch schon Säuglinge sind - wie alle Menschen - Individuen. Sie sind verschieden und haben bereits einzigartige Charaktereigenschaften. So gibt es bei Babys eine große Bandbreite an ganz normalen Varianten wie sich ein Baby entwickeln kann und in welcher Reihenfolge es Fähigkeiten erlernen kann. Besonders für die Eltern ist das Säuglingsalter eine spannende Zeit, da es unglaublich viele spannende Meilensteine mit ihrem Kind zu erleben gibt.

Mimik

Der Begriff Mimik umfasst unterschiedliche Bewegungen der Gesichtsmuskulatur, der Augen, des Mundes, der Lippen, aber auch der Wangen und der Stirn. Der entscheidende Faktor der Mimik liegt darin, dass diese Bewegungen keiner konkreten Funktion geschuldet sind, sondern allein dem Ausdruck der persönlichen Emotion dienen. Mimik dient der nonverbalen Kommunikation und ist dadurch ein wichtiger Aspekt der zwischenmenschlichen Beziehungen. Viele Menschen fühlen sich wohler, wenn Sie einem anderen Menschen ins Gesicht sehen können, weil es leichter fällt, diesen zu beurteilen und seine Absichten einzuschätzen.

Gestik

Unter Gestik versteht man die Gesamtheit der Gesten, die Ausdruck einer charakteristischen inneren Haltung sind. Gestik umfasst also sämtliche Bewegungen von Händen, Füßen und Kopf, aber auch die Stellung, das heißt, wie man steht und sitzt. Gestik ist damit ein wichtiger Teil der nonverbalen Kommunikation. Auch wenn man scheinbar nichts sagt, kommuniziert man dennoch mit dem Körper. Meist ist es ein Zusammenspiel aus Mimik, Gestik und Körperhaltung, mit dem mindestens genauso viel ausgedrückt wird wie mit Worten.

Kontaktiere uns

Wir würden uns freuen von dir zu hören